Landschafts- und Sportrasen

/Landschafts- und Sportrasen
Landschafts- und Sportrasen2019-05-10T10:09:56+02:00

Landschafts- und Sportrasen

Landschafts- und SportrasenBei Landschaftsrasen handelt es sich um Flächen mit geringen Pflegeansprüchen, aber mit teilweise speziellen
Herausforderungen hinsichtlich der Lage. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, werden bei Schwarzenberger Mischungen für trockene und feuchte Standorte angeboten. Dabei wird vor allem darauf geachtet, dass in den Mischungen für Landschaftsrasen ein entsprechender Kräuteranteil enthalten ist.

Unsere Rasenflächen sind vor immer mehr Herausforderungen gestellt. Daher bieten wir Ihnen bei Schwarzenberger ein sehr breites und vielfältiges Rasensortiment, um Ihrem Rasen die bestmöglichen Voraussetzungen für ein schönes und kraftvolles Wachstum zu bieten. Richtungsweisend sind hier teilweise die RSM Mischungen. RSM steht für Regel-Saatgut-Mischungen und entspricht einer Richtlinie zum Mischverhältnis von Saatgut im Sportrasen- und Landschaftsbau.

SR 145 Gebrauchsrasen Spielrasen.
Für intensiv beanspruchte Hausgärten, Spiel­- und Liegewiesen. Pflegeaufwand ist durchschnittlich. Rasche Anfangsentwicklung – geeignet für alle Lagen.

Aufwandmenge: 25 g/qm
Schnitthöhe: 30 bis 45 mm
Düngeversorgung: 3 bis 4
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

SR 147 SpielplatzrasenFür Gärten und Spielflächen.

Eine Standard-Rasenmischung, die eine hohe Nutzungsbreite aufweist. Die Belastungsfähigkeit dieser Mischung ist allerdings etwas eingeschränkt.

Aufwandmenge: 35–40 g/qm
Schnitthöhe: 30 bis 50 mm
Düngeversorgung: 2
Gebinde: 1 kg, 5 kg, 10 kg, 25 kg

>>PDF downloaden

SR 149 SportrasenmischungPoa pratensis dominate Mischung.

Eine sehr Poa pratensis-dominierende Mischung welche zur Neuansaat auf Fußballplätzen und
Stadien bestens geeignet ist. Ausgewählte Top-Sorten sorgen für einen strapazierfähigen Rasen.

Aufwandmenge: 25 g/qm
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

SR 150 SportplatzrasenDiese robuste Mischung findet sich häufig auf Fußballfeldern, in Reitanlagen, strapazierten Hausgärten sowie in vielen öffentlichen Parkanlagen.

Aufwandmenge: 25 g/qm
Schnitthöhe: 25 bis 40 mm
Düngeversorgung: 3 bis 4
Gebinde: 1 kg, 3 kg, 10 kg; 25 kg

>>PDF downloaden

SR 151 Nachsaat

100 % Lolium perenne

Eine für Sportrasenflächen zusammengestellte Mischung mit schnellkeimenden Rasengräsern. Anwendungszeitpunkt ist jederzeit, aber speziell für das Frühjahr geeignet.

Aufwandmenge: 25 g/qm
Schnitthöhe: 25 bis 40 mm
Düngeversorgung: 3 bis 4
Gebinde: 1 kg, 3 kg, 10 kg; 25 kg

>>PDF downloaden

SR 152 Schattenrasen TROCKENEine strapazierfähige Sportrasenmischung für schattige Flächen, deren Beschattung von Bäumen, Hecken etc. verursacht wird. Es ist auf eine ausreichende Nährstoffversorgung zu achten.

Aufwandmenge: 25 g/qm
Schnitthöhe: 30 bis 45 mm
Düngeversorgung: 3 bis 4
Gebinde: 1 kg, 3 kg, 10 kg

>>PDF downloaden

SR 153 Schattenrasen FEUCHTEine strapazierfähige Sportrasenmischung für schattige Flächen, deren Beschattung durch Häuser und andere Mauerwerke verursacht wird. Auf eine gute Nährstoffversorgung ist zu achten.

Aufwandmenge: 25 g/qm
Schnitthöhe: 30 bis 45 mm
Düngeversorgung: 3 bis 4
1 kg, 3 kg, 10 kg

>>PDF downloaden

SR 154 RoborasenRobuste und standhafte Rasenmischung für Flächen, welche mittels Mähroboter gemulcht werden.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Schnitthöhe: 25 bis 40 mm
Gebinde: 1 kg, 3 kg, 10 kg

SR 157 Trockenrasen

Eine Sportrasenmischung, die sich unter guten Nährstoffvoraussetzungen sehr gut an trockenen Standorten zurechtfindet.

Ganz auf Wasser verzichten kann auch diese Mischung nicht.

Aufwandmenge: 30 g/qm
Schnitthöhe: 25 bis 40 mm
Düngeversorgung: 3 bis 4
Gebinde: 1 kg, 3 kg, 10 kg

>>PDF downloaden

SR 170 Microclover

Eine Mischung für hohe Beanspruchung mit speziell gezüchtetem Rasen-Weißklee, welcher bei regelmäßigem Schnitt nicht blüht und nur sehr klein wächst. Dieser Rasen bleibt für einen sehr langen Zeitraum grün.

Aufwandmenge: 30 g/qm
Schnitthöhe: 25 bis 40 mm
Düngeversorgung: 3 bis 4
Gebinde: 1 kg, 3 kg, 10 kg

>>PDF downloaden

Golfrasenmischungen

Hohe Belastbarkeit sowie gute Regenerationsfähigkeit, insbesondere bei Nachsaaten. Für trockene
und sonnige Lagen.

25 g/m²
Pflegestufe: hoch bis sehr hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Für Feucht- und Schattenlagen. Diese Abschlagmischung mit Lägerrispe (poa supina) findet Verwendung an sonnigen und auch
halbschattigen Bereichen. Sie zeichnet sich durch hohe Belastbarkeit sowie durch die besondere
Eignung an feuchten Höhenlagen aus.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Pflegestufe: hoch bis sehr hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Hohe Belastbarkeit sowie gute Regenerationsfähigkeit, insbesondere bei Nachsaaten. Für mittlere
Lagen in Alpenregionen.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Pflegestufe: hoch bis sehr hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Für Hanglagen und für Spielbahnen in allen Lagen. Insbesondere bei erosions-, verschlämmungs- und verunkrautungsgefährdete Böden. Vor allem bei Hanglagen.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Für Spielbahnen welche wenig erosions- und verschlämmungsgefährdet sind. Sowie bei Böden in
unkrautarmen, trockenen Gebieten.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Diese Mischung wird auf Spielbahnen verwendet, welche wenig erosions- und verschlämmumgsgefährdet
sind, sowie für unkrautarme Böden in feuchten Gebieten.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Diese Mischung überzeugt durch die feinen Blätter und der guten Gräser-Sortenauswahl. Ohne
Einschränkung verwendbar in den Alpenregionen Österreichs.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Geenmischung besteht zur Gänze aus Agrostis stolonifera (Fiechtstraußgras). Agrostis stolonifera
ist hervorragned für Greens geeignet, fordert allerdings den höchsten Pfelegebedarf.

Aufwandmenge: 5 g/m²
Pflegestufe: sehr hoch
Gebinde: 11,34 kg

>>PDF downloaden

Diese Greenmischung ist für hohe Ansprüche konzipiert bei einem entsprechenden Pflegebedarf.

Aufwandmenge: 30 g/m²
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Diese Greenmischung ist für hohe Ansprüche konzipiert bei etwas geringerem Pflegebedarf. Vor
allem ist die Verwendung dieser Mischung bei Höhenlagen empfehlenswert.

Aufwandmenge: 30 g/m²
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

Diese Geernmischung wird häufig verwendet bei Golfplätzen mit etwas rauerem klima. Die Zusammensetzung
dieser Mischung eignet isch auch ideal zum Nach- bzw. Übersäen.

Aufwandmenge: 25 g/m²
Pflegestufe: mittel bis hoch
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden