380_0.jpg

Cellulosepeletts 10 kg

Cellulosefaser für die Spritzbegrünung als Zusatzstoff bei humusarmen Böden. Aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, ökologisch unbedenklich.

Mehr Infos

14,08 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Neuer Artikel

Versandgewicht: 10.000000kg

Cellulosefasern werden für die Spritzbegrünung als Zusatzstoff bei humusarmen Begrünungen verwendet. Die granulierte Grobfaserzellulose wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Sie schützt die Bodenoberfläche vor Wind- und Wassererosion bis sich eine dauerhafte Vegetation etabliert hat. Sie ist ökologisch unbedenklich, nicht keimhemmend, sowie biologisch abbaubar und humusbildend. Nach der Ausbringung der Nassansaatmischung bildet die Cellulose ein dreidimensionales Fasergeflecht, welches sich mit dem Untergrund verzahnt und somit zum Erosionsschutz der Oberflächen beiträgt.

Beschreibung: funktionelle Amierungsfaser aus Cellulose, zu Weichpellets gepresst
Aussehen: graue Weichpellets
Fasergehalt: 95 +/- 3%
Cellulosegehalt: ca. 80 %
Faserlänge: 0-3 mm
Asche: ca. 15 %
pH-Wert: 6,5 - 8,5
Feuchtigkeit: < 7 %
Faserdicke: ca. 45 μm
Wasseraufnahmekapazität: 450 %
Schüttgewicht: 200 - 280 g/l
Anwendung: Böschungsneigung
Aufwandmenge: < 1:2 50 g/m² / < 1:3 40 g/m² / < 1:4 30 g/m²

VerwendungBöschung |Hochlagen
11 ÄHNLICHE PRODUKTE
Product successfully added to the product comparison!