Begrünung Economy

/Begrünung Economy
Begrünung Economy2019-05-10T10:36:36+02:00

Begrünung Economy

Markus Schwarzenberger Warum Economy? Bedarf und Nachfrage nach preiswerten Mischungen für Einsatzgebiete mit mäßigen bis geringen Ansprüchen war steigend und konnte nicht aus der „Grünland-Schiene” bedient werden. Es wurde daher die „Economy-Schiene” eingeführt um Mischungen auf den Markt zu bringen, die sich nicht am „Österr. Mischungsrahmen” orientieren. Hierbei wird ebenfalls hochwertiges Saatgut gemischt. Es dominieren jedoch die günstigeren Arten in der Mischung. Damit konnten Produkte hergestellt werden, die die Anforderungen in bestimmten Einsatzgebieten voll erfüllen.

Markus Schwarzenberger, Samen Schwarzenberger

SR 532 Piste Economy Pistenmischung mit nieder- und hochwüchsigen Gräsern für die Begrünung auf Schipisten.

Aufwandmenge: 50-120 kg/ha
Nutzung: Weide, Begrünung
Gebinde: 10kg

>>PDF downloaden

SR 535 Dauerwiese EconomyFür eine Dauerbegrünung von landwirtschaftlich genutzten Flächen. Für Höhenlagen bis 1.500 m
Seehöhe geeignet.

Aufwandmenge: 30-50 kg/ha
Nutzung: Heu, Silage
Gebinde: 10kg, 25kg

>>PDF downloaden

SR 537 Nachsaat EconomyFür die Nach- und Übersaat von landwirtschaftlich genutzten Flächen. Für Höhenlagen bis 1.500 m
Seehöhe geeignet.

Aufwandmenge: 15-20 kg/ha
Nutzung: Heu, Silage
Gebinde: 10kg

>>PDF downloaden

SR 539 Wechselwiese EconomyFür Einsaaten auf Ackerflächen, welche für die Futternutzung verwendet werden. Für Höhenlagen bis
1.500 m Seehöhe geeignet.

Aufwandmenge: 30-50 kg/ha
Nutzung: Heu, Silage
Gebinde: 10kg

>>PDF downloaden

SR 540 Luzernegras EconomyLuzernegrasmischung für mittlere Lagen in Ackerbauflächen für 2 Hauptnutzungsjahre.

Nutzung: Silage
Aufwandmenge: 30–50 kg/ha
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

SR 541 Feldfutter EconomyFuttermischung für Ackerbauflächen mit schnellwüchsigen Gräsern, für bis zu 3 Hauptnutzungsjahre.

Nutzung: Silage
Aufwandmenge: 30–50 kg/ha
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden

SR 542 Feldfutter EconomyKleegrasmischung für raue Lagen in Ackerbauflächen für maximal 2 Hauptnutzungsjahre.

Nutzung: Silage
Aufwandmenge: 30–50 kg/ha
Gebinde: 10 kg

>>PDF downloaden